Das ist die Manager App

Die Manager App ermöglicht eine sichtgestützte Führerscheinkontrolle. Eine autorisierte Person prüft den Führerschein auf seine Echtheit. Die Manager App erkennt die Führerscheinnummer von deutschen Kartenführerscheinen automatisch. Bei anderen Führerscheinen (z. B. Papier- oder ausländischen Führerscheinen) kann die Führerscheinnummer einfach in die App eingegeben werden.

Ihre Vorteile im Überblick:

Kontrolle erfolgt durch berechtigte Person

Besonders geeignet für Poolfahrzeugnutzer

Für alle Arten von Führerscheinen

Geeignet für jeden Fuhrpark

Rechtssicherheit durch revisionssichere, lückenlose Dokumentation

Zentrale Verwaltung im LapID Kundensystem

Manager App im Einsatz

Die Manager App im Einsatz

Bei der Manager App handelt es sich um eine teilautomatisierte Führerscheinkontrolle. Um die Kontrolle mit der Manager App zu initiieren, wird die App durch eine oder mehrere autorisierte Person/en im Fuhrpark genutzt. Diese Person prüft den Führerschein im Original auf Echtheit und kann für die anschließende Kontrolle mittels Manager App, je nach Führerscheintyp, zwischen einer manuellen Kontrolle über die Eingabe der Führerscheinnummer oder dem Führerschein-Scan wählen, der automatisch die Führerscheinnummer auf EU-Kartenführerscheinen erkennt.

Führerscheinkontrolle mit der LapID Manager App Kontrolle mit der LapID Manager App Welche Risiken drohen bei Nichterfüllung der Halterpflichten?

Die LapID Manager App kann für alle Führerscheine (EU-Kartenführerscheine, Papierführerscheine, ausländische Führerscheine) eingesetzt werden. Je nach Führerscheinart unterscheidet sich der Kontrollprozess in der App.

Die Führerscheinkontrolle mit der Manager App wird durch eine autorisierte Person, wie dem Fuhrparkmanager oder einem Vorgesetzten, durchgeführt. Die autorisierte Person kann individuell bestimmt werden.

Die Führerscheinkontrolle mit der Manager App erfolgt durch eine autorisierte Person. Über die am Smartphone installierte App kann die zuständige Person den EU-Kartenführerschein einscannen oder die Führerscheinnummer von Papierführerscheinen eintippen. Im Hintergrund erfolgt automatisch ein Abgleich mit den im LapID System hinterlegten Daten.

Das Ergebnis über eine erfolgreiche Kontrolle wird der mit der Führerscheinkontrolle beauftragten Person direkt auf dem Display des Smartphones mitgeteilt. Weitere Informationen zum Einsatz der Manager App finden Sie in unserem Beitrag:

Die Daten der Führerscheinkontrolle werden verschlüsselt an die LapID Server übermittelt. Im LapID System wird lediglich die erfolgreiche Durchführung der Kontrolle dokumentiert.

Datenschutz wird bei LapID großgeschrieben, daher werden die Aufnahmen der Führerscheine aus der LapID Driver App nach der erfolgreich durchgeführten Kontrolle umgehend gelöscht. Neben modernsten Verschlüsselungsverfahren gelten strengste Datenschutz- und Datensicherheitsstandards, die regelmäßig durch unseren externen Datenschützer sichergestellt und jährlich durch den TÜV Süd kontrolliert und geprüft werden.

Die LapID Manager App eignet sich besonders für kleinere Fuhrparks, wo die Fahrer überwiegend am Firmenstandort, also zentral, organisiert sind. Sie kann zudem eingesetzt werden, wenn Fahrer nicht über ein Firmen-Smartphone verfügen. Ein weiteres Anwendungsgebiet ist die Führerscheinkontrolle von Poolfahrzeugnutzern.

Weitere Informationen zum Einsatz der Manager App finden Sie in unserem Beitrag:

Die Manager App ist ab dem LapID Starter-Paket nutzbar. Zusätzlich können Sie die Manager App auch für die Kontrolle Ihrer Poolfahrzeugnutzer einsetzen. Informationen zu den LapID Paketen finden Sie in der nachfolgenden Übersicht:

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zur Nutzung der LapID Manager App. Sie können aus verschiedenen Paketen auswählen. Eine Übersicht der Pakete sowie die Möglichkeit zur Anfrage finden Sie nachfolgend:

Die App kann kostenlos im Apple App Store und im Google Play Store heruntergeladen werden. Eine Liste der unterstützten Geräte stellen wir auf Anfrage gerne zur Verfügung.

Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.lapid.manager&hl=de&gl=US

App Store: https://apps.apple.com/de/app/lapid-manager/id973021750


Persönliches Beratungsgespräch vereinbaren

Sie möchten mehr über die elektronische Führerscheinkontrolle von LapID und deren Einsatzmöglichkeiten in Ihrem Fuhrpark erfahren?

Vereinbaren Sie direkt einen individuellen Beratungstermin mit unseren Experten:

  1. Wählen Sie im Kalender einen freien Termin* aus.
  2. Geben Sie Ihre Kontaktdaten an, über die wir Sie erreichen können.
  3. Sie erhalten automatisch eine Bestätigung des Termins per E-Mail.
  4. Wir kontaktieren Sie zum gewünschten Termin telefonisch.

* Für die Buchung von Terminen ist eine Vorlaufzeit von ca. 2 Stunden vorgesehen.

In Ihrem individuellen Beratungsgespräch erfahren Sie mehr über die Führerscheinkontrollmethoden von LapID. Wir ermitteln gemeinsam Ihren persönlichen Bedarf und wählen das beste Paket sowie die passendste Kontrollmethode für Ihren Fuhrpark aus. Gerne stellen wir Ihnen auch weitere Compliance-Lösungen von LapID vor.

Starten Sie mit LapID in eine digitale Fuhrparkwelt und optimieren Sie Ihre Prozese im Fuhrparkmanagement. So haben Sie mehr Zeit für weitere wichtige Dinge. 

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Warum ist eine Führerscheinkontrolle notwendig?

Unternehmen, die ihren Mitarbeitern Dienstwagen zur Verfügung stellen sind gesetzlich dazu verpflichtet in regelmäßigen Abständen zu kontrollieren, ob die Fahrer im Besitz eines gültigen Führerscheins sind. Die wichtigsten Regelungen hierzu trifft § 21 Abs. 1 Nr. 2, Abs. 2 Nr. 1 und Nr. 3 StVG. Laut anwaltlicher Empfehlung sollte die Führerscheinkontrolle zweimal jährlich durchgeführt werden. Manuelle Kontrollen bedeuten hierbei meist hohe organisatorische und finanzielle Aufwände für Fuhrparks. Mit elektronischen Systemen kann hier Abhilfe geschaffen werden.

Führerscheinkontrolle im Fuhrpark