Frau Schmitt
Ihre Ansprechpartnerin
Frau Schmitt
Tel.: +49 271-48972-10
Mail: [javascript protected email address]

Elektronische Führerscheinkontrolle vom Marktführer

Warum ist Führerscheinkontrolle nötig

Überblick

Vorteile der elektronischen Führerscheinkontrolle

Vorteile

Methoden zur Führerscheinkontrolle

Methoden

Führerscheinkontrolle Ablauf

Ablauf

Datenschutz bei der Führerscheinkontrolle

Sicherheit

Elektronische Führerscheinkontrolle erleichtert die Halterpflicht

Jedes Unternehmen, das als Halter Dienstfahrzeuge zur Verfügung stellt, muss laut aktueller Rechtsprechung in regelmäßigen Abständen kontrollieren, ob die Fahrer einen gültigen Führerschein besitzen.

Manuelle Kontrollen über Formulare bedeuten in diesem Zusammenhang großen organisatorischen und finanziellen Aufwand:

  • Es müssen oftmals umständlich Termine vereinbart und durchgeführt werden.
  • Nicht erschienene Mitarbeiter müssen an den Termin erinnert werden.
  • Es sind unnötig viele Mitarbeiter involviert.
  • Alle Vorgänge müssen manuell dokumentiert werden.

Mit LapID laufen diese Aufgaben automatisch ab.

Lesen Sie mehr zur rechtlichen Basis der Führerscheinkontrolle in unserem kostenlosen Merkblatt!
Führerschein mit App kontrollieren
Warum ist Führerscheinkontrolle nötig
Zweifelsfreie Rechtssicherheit
Manipulationssicherheit und eine lückenlose Dokumentation.
Zeitersparnis durch elektronische Führerscheinkontrolle
Effizienter Fuhrpark
Führerscheinkontrolle ohne Formulare und Terminchaos.
Flexibilität durch Führerscheinkontrolle
Flexibilität für Fahrer
Eigenständige Kontrolle durch Fahrer.
Persönlicher Support durch LapID
Persönlicher Support
Kundennähe durch langjährige Erfahrung.
Für jeden Fuhrpark die passende Lösung
Ganzheitliche Lösung
Kombination der Kontrollmethoden je nach Bedarf.
Einfache Verwaltung der Führerscheinkontrolle
Alles im Blick
Stets alles im Blick mit der LapID Webanwendung.
Die Driver-App

Mit der Driver App kontrolliert der Fahrer seinen Führerschein eigenständig und bequem von zu Hause oder unterwegs per Smartphone. Die einzigen Voraussetzungen sind ein Smartphone mit Internetverbindung und ein deutscher EU-Kartenführerschein. Die eigentliche Kontrolle erfolgt nachgelagert in einem mehrstufigen Prüfverfahren. Die Driver App hält damit dem Vergleich einer physischen Sichtkontrolle stand und macht sie zur ersten, zweifelsfrei rechtssicheren mobilen Lösung in der Führerscheinkontrolle. Bei dieser Methode bleibt der Führerschein unverändert – ein Siegel wird nicht benötigt. Es entsteht kein operativer Aufwand und entsprechend schnell kann die Methode implementiert werden. Auch das Thema Datenschutz hat bei der Driver App nachweisbar höchste Priorität.

Führerscheinkontrolle per Driver App
Das LapID Siegel

Mit dem LapID Siegel kontrolliert der Fahrer seinen Führerschein selbstständig an über 1.200 öffentlichen Prüfstationen in Deutschland oder an einer hausinternen Prüfstation.

Das RFID-Siegel ist absolut fälschungs- und manipulationssicher und kann auf jedem Führerschein angewendet werden. Es wird bei der einmaligen Registrierung des Fahrers auf dem Führerschein angebracht. Das elektronische Siegel kann rückstandslos vom Führerschein entfernt werden, wobei die patentierte Technologie dafür sorgt, dass das Siegel bei der Entfernung zerstört wird. Eine Übertragung auf einen anderen Führerschein ist somit ausgeschlossen. Die rechtliche Unbedenklichkeit des LapID-Siegels wurde durch das Bundesverkehrsministerium bescheinigt.

Führerscheinkontrolle per RFID-Siegel
Die Manager App

Mit der Manager App prüft eine befugte Person (z.B. Vorgesetzter, Fuhrparkleiter, Personaler) den Führerschein eines Fahrers. Die Manager App erkennt die Führerscheinnummer von EU Führerscheinen und ruft die entsprechenden Daten des Fahrers auf. Die befugte Person bestätigt die Echtheit und Kontrolle des Führerscheins. Die durchgeführte Kontrolle wird im System abgespeichert und automatisch dokumentiert. Bei anderen Führerscheinen (z.B. Papierführerschein) kann die Führerscheinnummer einfach in der App eingegeben werden.

 

 

Führerscheinkontrolle per Manager App
Die Webanwendung

In unserem Kundensystem sind alle Funktionen und Informationen für die Anwendung, Pflege und Verwaltung der elektronischen Führerscheinkontrolle im Betrieb abgebildet. Auch die LapID Fahrerunterweisung kann hier verwaltet werden. Für die Nutzung der LapID-Webanwendung werden nur ein PC mit Internetzugang und eine E-Mail-Adresse benötigt.

Der Anwender wird einfach und schnell durch alle Abläufe und Informationen geführt. Sie können hier beispielsweise die Stammdaten der Fahrer verwalten oder überfällige Führerscheinnachweise einsehen und die gesammelten Informationen mit einem Klick exportieren. Jeder Fahrer kann einem oder mehreren Administratoren zugeordnet werden – die Dokumentation bleibt dabei lückenlos und nachvollziehbar.

Verwaltung der Führerscheinkontrolle
Führerscheinkontrolle im Unternehmen

Nur vier einfache Schritte decken den gesamten Prozess der dezentralen elektronischen Führerscheinkontrolle im Unternehmen mit dem LapID-System ab.
Sobald Sie uns zur initialen Registrierung der Fahrer die Daten bereitgestellt haben, läuft alles Weitere automatisch.

1. Initiale Registrierung des Fahrers

Bei der initialen Registrierung für die Führerscheinkontrolle im Unternehmen werden die Stammdaten des Fahrers angelegt.

2. Automatische Erinnerung

Steht eine Führerscheinprüfung bevor, erhält der Fahrer eine Erinnerung via Mail und/oder SMS.

3. Flexibler Führerscheinnachweis

Der Fahrer erbringt seine Führerscheinnachweise eigenständig und ohne notwendige Terminvereinbarung. Je nachdem welche Kontrollmethode vom Fahrer genutzt wird, kann er die Kontrolle flexibel im bundesweit flächendeckenden Prüfstellennetz oder über die Driver App starten.

Bleibt der Führerscheinnachweis aus, wird der Fahrer via Mail und/oder SMS aufgefordert den Nachweis nachzuholen. In einem weiteren Schritt wird der fehlende Führerscheinnachweis automatisch an das Fuhrparkmanagement kommuniziert.

4. Revisionssichere Dokumentation

Das Ergebnis jeder Prüfung wird revisionssicher dokumentiert und steht dem Fuhrparkmanagement jederzeit zur Verfügung.

 

Vier einfache Schritte für die Führerscheinkontrolle im Unternehmen sorgen für flexible und effiziente Prozesse bei Fuhrparkmanagement und Fahrern. Grundlage ist das marktführende LapID-System in Verbindung mit der patentierten LapID-Technologie.

Ablauf der Führerscheinkontrolle
Datenschutz

Der Schutz der Daten Ihrer Mitarbeiter ist uns sehr wichtig. Die Auftragsdatenverarbeitung bei LapID wurde 2018 durch den TÜV Süd zum dritten Mal in Folge zertifiziert. Alle Daten unterliegen einem umfassenden Datenschutzkonzept und sind gemäß § 11 BDSG bzw. Art. 28 DSGVO geschützt.

Antworten auf häufig gestellte Fragen:

  • Auf dem LapID Siegel sind keine personenbezogenen Daten gespeichert.
  • Das LapID Siegel ist ein passives Element – Mitarbeiter können nicht getracked werden.
  • Die Aufnahmen des Führerscheins mit Hilfe der Driver App werden noch in der App verschlüsselt, verschlüsselt an den LapID Server übertragen und nach Abschluss der Kontrolle gelöscht.
Zertifizierte Auftragsdatenverarbeitung