Frau Schmitt
Ihre Ansprechpartnerin
Frau Schmitt
Tel.: +49 271-48972-0
Mail: [javascript protected email address]
Preiskalkulator

LapID unterstützt Sie bei den wichtigsten Compliance-Pflichten im Fuhrpark & Unternehmen und nimmt Ihnen diese Arbeit ab. Umständliche Prozesse gehören damit der Vergangenheit an. Wir nehmen Ihnen diese ab und entlasten Sie. So können Sie sich auf die wesentlichen Aufgaben im Unternehmen und Fuhrparkmanagement fokussieren!

Führerscheinkontrolle

Icon LapID Fahrerunterweisung

Unterweisungen

Fahrzeugprüfung

Elektronische Führerscheinkontrolle

Jedes Unternehmen, das als Halter Dienstfahrzeuge zur Verfügung stellt, muss laut aktueller Rechtsprechung in regelmäßigen Abständen kontrollieren, ob die Fahrer einen gültigen Führerschein besitzen.

Mit der elektronischen Führerscheinkontrolle von LapID gehören manuelle und umständliche Prozesse der Vergangenheit an:

  • Fahrer kontrollieren ihren Führerschein selbständig per App oder per RFID-Siegel an Prüfstationen.
  • Das Termin- und Erinnerungsmanagement an Fahrer erfolgt automatisch.
  • Alle Vorgänge werden automatisch revisionssicher dokumentiert.

Mit der LapID Driver App, dem LapID Siegel und der LapID Manager App finden Sie für jeden Fuhrpark die passende Lösung. Zusätzlich überwacht LapID auf Wunsch die Fahrerlaubnisklassen und Schlüsselnummern während der Führerscheinkontrolle.

Methodenvergleich ansehen

Rechtliche Basis

Die Führerscheinkontrolle basiert auf § 21 Abs. 1 Nr. 2, § 21 Abs. 2 Nr. 1 und § 21 Abs. 2 Nr. 3 StVG:

  • Geschäftsführung und Fuhrparkmanager müssen bei Überlassung eines Fahrzeugs sicherstellen, dass der Mitarbeiter über eine gültige Fahrerlaubnis verfügt.
  • Laut anwaltlicher Empfehlung sollte diese Kontrolle mindestens zweimal jährlich erfolgen.
  • Jede Führerscheinkontrolle muss lückenlos dokumentiert werden.

Mit LapID erfüllen Sie diese rechtliche Anforderung automatisiert und sicher!

Ihre Vorteile

Die Möglichkeiten zur Umsetzung der Führerscheinkontrolle in Ihrem Unternehmen sind vielfältig.

  • Viele Fuhrparks lösen dies über Papierformulare & Listen.
  • Führerscheine werden kopiert und abgeheftet.
  • Fahrer werden per E-Mails an die nächste Kontrolle erinnert. Das Fuhrparkmanagement muss sich Wiedervorlagen für die nächsten Termine setzen.
  • Mit LapID sparen Sie Zeit und Geld.

Unsere Kunden haben pro Fahrer bis zu 50 Minuten eingespart.

Unterweisungen per E-Learning

Arbeitgeber sind im Rahmen des Arbeitsschutzes dazu verpflichtet, Maßnahmen zur Sicherheit und dem Gesundheitsschutz zu ergreifen. ein gängiges Mittel hierfür sind Unterweisungen nach Unfallverhütungsvorschriften. Mitarbeiter sollen im Rahmen dieser Unterweisungen für Gefahren sensibilisiert werden. Die Unterweisung muss mindestens einmal pro Jahr erfolgen.

Mit LapID erfüllen Sie diese Pflicht bequem per E-Learning:

  • Unterweisungsmodule aus den Bereichen Fuhrparkmanagement, Arbeitsschutz und Compliance
  • Automatisches Termin-, Erinnerungs- und Eskalationsmanagement
  • Stets aktuelle Inhalte auf Basis der Unfallverhütungsvorschriften
  • Dokumentation der Unterweisungen
  • Orts- und Zeitunabhängigkeit

Die LapID Unterweisungen steht Ihnen in mehreren Sprachen zur Verfügung.

Folgende Module stehen zur Auswahl:

  • Fuhrparkmanagement: Allgemeine Fahrerunterweisung für Pkw, Lkw, Dienstfahrrad und E-Mobilität, Gefahrguttransporte, Ladungssicherung Lkw, Gabelstapler
  • Arbeitsschutz: Bildschirmarbeit, Homeoffice & mobiles Arbeiten, Gesunder Rücken, Heben & Tragen, Erste Hilfe, Brandschutz, Corona-Schutz im Betrieb
  • Compliance: Datenschutz & IT-Sicherheit

Jede Unterweisung lässt sich dabei um ein individuelles PDF-Dokument ergänzen. So lassen sich auch unternehmensspezifische Inhalte abbilden und unterweisen.

Rechtliche Basis

Die Unterweisung basiert auf § 12 ArbSchG, §§ 9 und 12 BetrSichV und § 4 DGUV Vorschrift 1:

  • Der Arbeitgeber hat Beschäftigte ausreichend und angemessen über Sicherheit und Gesundheitsschutz zu unterweisen.
  • Vor der erstmaligen Aufnahme einer Tätigkeit muss der Mitarbeiter unterwiesen werden.
  • Die Unterweisung muss mindestens jährlich wiederholt werden.
  • Jede Unterweisung muss lückenlos dokumentiert werden.

Mit LapID erfüllen Sie diese rechtliche Anforderung automatisiert und sicher!

Ihre Vorteile

Die eigenständige Umsetzung der Unterweisung stellt Unternehmen regelmäßig vor Herausforderungen:

  • Schulungen müssen organisiert, durchgeführt und dokumentiert werden.
  • Präsenzveranstaltungen bedeuten zudem hohen Zeitverlust für alle Beteiligten (aufgrund Anfahrt, Ineffizienzen etc.).
  • Fahrer müssen eingeladen werden. Für nicht erschienene Fahrer muss ein Ausweichtermin gefunden werden.

Mit LapID wird dies automatisiert.

Digitales Fristen- und Dokumentenmanagement

Gewerblich genutzte Fahrzeuge sind gemäß §57 DGUV Vorschrift 70 mindestens jährlich auf ihren betriebssicheren Zustand zu prüfen. Als Ergebnis der Prüfung ist ein Prüfbericht durch den Sachkundigen zu erstellen, der als Nachweis aufzubewahren ist. Bei Nichtbeachtung oder Verletzung dieser gesetzlichen Pflicht drohen Bußgelder und Versicherungen können im Falle eines Unfalls von der Leistung befreit sein.

Wir digitalisieren Ihre Prozesse rund um die UVV-Fahrzeugprüfung und bieten Ihnen eine digitale, übersichtliche Ablage von Prüfberichten (und sonstigen Dokumenten rund ums Fahrzeug).

Hierfür bietet das LapID System folgende Funktionen:

  • Rechtssicherer Nachweis von UVV-Prüfungen
  • Digitale Fahrzeugakte inklusive evtl. Mängel
  • Digitale Verwaltung von Dokumenten
  • Durchführung der UVV bei Ihrem gewohnten Servicepartner
  • Erinnerung Ihrer Fahrer an die jährlich UVV-Frist
  • Eskalationsmanagement falls die UVV nicht rechtzeitig durchgeführt wird
  • Umfangreiches Reporting
Rechtliche Basis

Die Fahrzeugprüfung basiert auf § 57 DGUV Vorschrift 70 und den Vorgaben des Arbeitsschutzgesetz und der Betriebssicherheitsverordnung:

  • Der Arbeitgeber ist verpflichtet, die Fahrzeuge im Unternehmen regelmäßig auf ihren betriebssicheren Zustand prüfen zu lassen.
  • Betriebssicherheit umfasst dabei die Verkehrs- und Arbeitssicherheit des Kraftfahrzeugs.
  • Die Prüfung muss mindestens jährlich wiederholt werden.
  • Jede Prüfung muss lückenlos dokumentiert werden.

Mit LapID erfüllen Sie diese rechtliche Anforderung automatisiert und sicher!

Ihre Vorteile

Die lückenlose Dokumentation der Fahrzeugprüfung gemäß UVV stellt Fuhrparks regelmäßig vor Herausforderungen:

  • Termine und Fristen müssen nachgehalten und die Fahrer erinnert werden.
  • Prüfberichte müssen Fahrzeugen und Fahrern zugeordnet und archiviert werden.
  • Mängel und nicht bestandene UVV-Prüfungen müssen nachgehalten und überprüft werden.

Mit LapID wird dies automatisiert.

Warum LapID?

Viele Aufgaben im Fuhrparkmanagement sind komplex. Daher machen wir es uns seit über 14 Jahren zur Aufgabe, Prozesse im Fuhrpark zu vereinfachen. Ob Sie Fuhrparkverantwortlicher oder Dienstwagenfahrer sind – wir stellen Ihnen besonders nutzerfreundliche Lösungen zur Verfügung. Wir arbeiten mit 100% Leidenschaft für Ihren Fuhrpark.

Icon persönlicher Support
0
Kunden
Fahrer Icon
0
Fahrer
Icon Führerscheinkontrolle Fahrerlaubnisklassen
0
Prüfvorgänge

Fuhrpark-Lösungen aus einer Hand

Unternehmen, die Mitarbeitern Fahrzeuge zur Verfügung stellen, müssen rechtliche Anforderungen in Bezug auf Führerscheinkontrollen, Fahrerunterweisungen und UVV-Fahrzeugprüfungen erfüllen. Werden diese Pflichten missachtet, drohen der Verlust des Versicherungsschutzes bis hin zu Freiheits- und Geldstrafen für Geschäftsführung und Fuhrparkmanager.

LapID vereint drei Lösungen zur Automatisierung von Prozessen im Fuhrpark in einem System. Die elektronische Führerscheinkontrolle, die Fahrerunterweisung via E-Learning und das digitale Fristen- und Dokumentenmanagement zur UVV-Fahrzeugprüfung unterstützen Sie bei Ihrer Arbeit im Fuhrparkmanagement und schaffen Freiräume für andere Dinge.

Überzeugen Sie sich selbst!

LapID Produktsammlung
Ansicht Fahrerunterweisung Bildschirm
Verwaltung Fahrzeugprüfung im Kundensystem