Frau Schmitt
Ihre Ansprechpartnerin
Frau Schmitt
Tel.: +49 271-48972-0
Mail: [javascript protected email address]
Über DKV Euro Service

DKV Euro Service ist der Marktführer für die bargeldlose Unterwegsversorgung des Transportgewerbes auf Europas Straßen. Mit der Tank- und Servicekarte DKV CARD und ergänzenden Dienstleistungen bietet das Unternehmen seinen Kunden eine auf deren Tagesgeschäft abgestimmte Produktpalette zur Optimierung und Steuerung gewerblicher Fuhrparks. Ziel ist es den Kunden zu helfen, Standzeiten zu vermeiden, Preisvorteile zu nutzen und effizienter zu arbeiten. Dieses Portfolio erweitert LapID um die Möglichkeit der elektronischen Führerscheinkontrolle.

LapID und DKV Euro Service

Die elektronische Führerscheinkontrolle mit LapID entlastet DKV Kunden von regelmäßigen manuellen Kontrollen. Sie wurde vom deutschen Bundesministerium für Verkehr rechtlich akzeptiert und ist rechtssicher. Alle Fahrer müssen lediglich einmalig in der passwortgeschützten Online-Datenbank von LapID registriert werden. Die Kontrollmethode kann je Fahrer individuell ausgewählt werden. Das vollautomatische LapID System informiert den Führerscheininhaber dann via SMS und/oder E-Mail über die nächste, anstehende Kontrolle. Die elektronische Prüfung erfolgt an einer der rund 1.200 öffentlich zugänglichen LapID Stationen. Alternativ wird sie von einer autorisierten Person mithilfe der Manager App bzw. vom Fahrer selbst über die Driver App durchgeführt.

DKV Logo

Interview mit dem DKV

DKV CARD: LapID kooperiert mit DKV

DKV Euro Service ist einer der führenden Anbieter für Premiumservices rund um die bargeldlose Unterwegsversorgung des Transportgewerbes und gewerblicher Pkw-Flotten. Mit der Tank- und Servicekarte DKV CARD und ergänzenden Mobilitätsdienstleistungen bietet das Unternehmen eine umfassende Produktpalette aus intelligenten Lösungen von höchster Qualität, um seinen Kunden dabei zu helfen günstig zu tanken, mobil zu bleiben und effizient zu arbeiten. Dieses Portfolio erweitert LapID um die Möglichkeit der elektronischen Führerscheinkontrolle, Fahrerunterweisung und Fahrzeugprüfung über DKV. Welche Vorteile die DKV CARD bietet und wie die Abrechnung von LapID Leistungen über DKV durchgeführt werden kann, beantwortet uns Georg Schürholz, Head of Product Management Vehicle Services in diesem Interview.

DKV CARD: LapID kooperiert mit DKV

Auto tanken
DKV setzt auf LapID Fahrerunterweisung

Netphen/Ratingen, Oktober 2020. Um gesetzeskonform zu sein, muss die Fahrerunterweisung bei Mitarbeitern mindestens einmal im Jahr durchgeführt werden. Bei Nichteinhaltung drohen hohe Geldstrafen, Einschränkungen bei der Unfallversicherung oder sogar Freiheitsstrafen. Mit der LapID Fahrerunterweisung sind DKV Kunden auf der sicheren Seite. Termine zur Durchführung sowie Erinnerungen daran werden automatisch an die Fahrer verschickt. Die Fuhrparkverantwortlichen müssen nur noch bei Überfälligkeiten eingreifen. Die erfolgreichen Unterweisungen werden automatisiert und rechtssicher dokumentiert.

Pressemitteilung Oktober 2020

Mann führt die LapID Fahrerunterweisung durch
E-Ladesäulen in Deutschland: Überblick und Entwicklungsstand

Die EU strebt an bis 2050 klimaneutral zu sein. Ein zentraler Baustein ist dabei der Auf- und Ausbau der Elektromobilität. Zwar steigt die Zahl der Ladesäulen für Elektroautos in Deutschland und es wird immer leichter Strom zu laden, doch noch fehlen Standards wie ein einheitliches Bezahlsystem, die garantieren, dass jeder Kunde sein Fahrzeug an jeder Ladestation aufladen kann. Christopher Schäckermann, Director Product Management eMobility und Co-Geschäftsführer von Charge4Europe, will das ändern. Seit mehreren Jahren baut sein Unternehmen bereits an einem der größten markenunabhängigen Ladenetze Europas: mit einer Ladekarte, einer App für alles und der Online-Unterweisung für E-Fahrzeugfahrer durch LapID.

E-Ladesäulen in Deutschland: Überblick und Entwicklungsstand

DKV_Free_Produkte-FUW