E-Learning statt Präsenzveranstaltung

Stellt ein Unternehmen seinen Mitarbeitern Dienstfahrzeuge zur Verfügung, müssen diese mindestens einmal pro Jahr unterwiesen werden (§ 12 BetrSichV, § 4 DGUV Vorschrift 1 und § 35 DGUV Vorschrift 70). Wird eine Unterweisung nicht durchgeführt, drohen im Schadensfall rechtliche Konsequenzen für das Unternehmen und für verantwortliche Mitarbeiter.

fahrerunterweisung-e-learning

Nutzen Sie für die jährliche Unterweisung einfach unser E-Learning-Tool, anstatt aufwendige Präsenzveranstaltungen durchzuführen:

  • Ihre Fahrer werden einmal pro Jahr in einem E-Learning-Kurs unterwiesen.
  • Ihre Fahrer werden automatisch an die nächste Unterweisung erinnert.
  • Bleibt eine Unterweisung aus, werden die im System hinterlegten Eskalationsempfänger informiert.
  • Die revisionssichere Dokumentation erfolgt automatisch.

Und das Beste: Sie erhalten die Führerscheinkontrolle und die Fahrerunterweisung bequem aus einer Hand.

Unser E-Learning Tool

  • DGUV konforme Inhalte
    Die Inhalte sind anwaltlich geprüft und werden stets auf Basis der UVV aktualisiert.
  • Interaktiv
    Die jährliche Unterweisung dauert maximal 45 Minuten und ist interaktiv gestaltet.
  • Abschlusstest
    Über einen Abschlusstest wird sichergestellt, dass Fahrer die Inhalte verstanden haben.
Fahrerunterweisung von LapID Übersichtsseite
Fahrerunterweisung von LapID Lektionen

Video: Kurzüberblick über die LapID Fahrerunterweisung

Verschaffen Sie sich einfach selbst einen Eindruck: Von der Erinnerung an Fahrer, über Login und Durchführung im Fahrerportal, bis hin zur Verwaltung im LapID-Kundensystem.
Ihre Vorteile
automatische-erinnerung
Automatische Erinnerungen
Fahrer werden automatisch per E-Mail / SMS an die nächste Unterweisung erinnert.
Eigene PDF hochladen
Sie können für Ihre Fahrer ein eigenes PDF Dokument hinterlegen z. B. eine interne Betriebsanweisung.
dguv-konform
DGUV konform
Unsere Inhalte sind anwaltlich geprüft, DGUV konform und stets aktuell.
automatische-dokumentation
Automatische Dokumentation
Alle Unterweisungen werden für den Fall der Fälle automatisch und revisionssicher dokumentiert.
lapid-fuehrerscheinkontrolle
Keine Implementierung nötig
Der Großteil Ihrer Fahrer ist bereits im LapID System. Wir schalten diese einfach frei.
alles-im-blick
Übersichtliche Verwaltung
Im LapID-Kundensystem haben Sie alles im Blick.
Ihr Bestandskundenvorteil

Ihre Treue und Ihr Vertrauen möchten wir belohnen. Daher erhalten unsere Bestandskunden das Modul Fahrerunterweisung zu einem Sonderpreis.

kundenvorteil-lapid
Nur 1,00 € statt 1,50 €
pro Fahrer und Monat.
Sie sparen dauerhaft 33 %
auf den Listenpreis.
keine-versteckten-kosten
Preistransparenz
ohne versteckte Kosten.

Bestellen Sie noch heute:

  1. Sie schalten die LapID Fahrerunterweisung frei.
  2. Wir senden Ihnen einen Vertragszusatz für die Fahrerunterweisung nach UVV zu. Bitte senden Sie uns diesen unterschrieben innerhalb der nächsten 30 Tage zurück.
  3. In diesem Zeitraum können Sie das Modul testen. Entscheiden Sie sich gegen eine Nutzung des Moduls, deaktivieren wir dieses wieder und Ihnen entstehen keine Kosten.
  4. Nach Vertragabschluss starten Sie mit Ihren Fahrern durch. Gerne unterstützt Sie unser Support bei der Aktivierung der Fahrer für die Fahrerunterweisung. Fahrer, die sich bereits im System befinden, müssen nicht noch einmal importiert werden.

Bitte beachten Sie, dass die Fahrerunterweisung derzeit nur auf PKW-Fahrer ausgerichtet ist. Ihren Transporter- oder LKW-Fahrern können Sie zusätzliche Informationen über ein internes PDF-Dokument zur Verfügung stellen. Wir planen hier eine Erweiterung – ebenso wie wir unser Angebot um eine englischsprachige Version ergänzen werden.

FAQ

Unterwiesen werden müssen alle Mitarbeiter, denen ein Dienstfahrzeug zur Verfügung steht. Dies können zum Beispiel Dienstwagenfahrer, aber auch Poolfahrzeugnutzer sein.

Das Basismodul umfasst derzeit die Unterweisung von PKW-Fahrern. Es sind bereits weitere Module für Transporter- und LKW-Fahrer geplant.

Zur ergänzenden Unterweisung von Transporter- und LKW-Fahrern können Sie in der Zwischenzeit im Fahrerportal ein PDF-Dokument hinterlegen.

Der Ablauf ist dem der Führerscheinkontrolle sehr ähnlich. Ihre Fahrer erhalten bei einem anstehenden Unterweisungstermin eine E-Mail oder SMS. Sie klicken dort auf einen Link, melden sich über ihren Webbrowser im Fahrerportal an und führen die Unterweisung im E-Learning-Modul durch. Die Unterweisung dauert circa 20 bis 45 Minuten.

Derzeit sind die Inhalte der Unterweisung auf Deutsch. Wir planen auch die Einführung eines englischsprachigen Moduls.

Der Großteil Ihrer Fahrer ist bereits für die Führerscheinkontrolle im System angelegt. Diese schalten Sie über wenige Klicks zur Fahrerunterweisung frei. Weitere Fahrer können Sie einfach im System anlegen.

Datenschutz ist uns sehr wichtig. Zur Fahrerunterweisung wird lediglich die Angabe einer E-Mail-Adresse benötigt. Sämtliche Daten Ihrer Mitarbeiter liegen auf deutschen Servern. Die Auftragsdatenverarbeitung bei LapID wurde durch den TÜV-Süd zertifiziert.

Die Unterweisung erfolgt in einem Webbrowser. Fahrer benötigen hierzu lediglich einen Internetzugang und einen Computer.

Ja, für PKW-Fahrer entspricht die LapID Unterweisung allen Anforderungen. Wichtig ist, dass bei einer Unterweisung über ein E-Learning-Tool ein Mitarbeiter aus dem Unternehmen für eventuelle Rückfragen von Fahrern zur Verfügung steht. Diesen können Sie bei uns ganz einfach im System hinterlegen lassen.