Frau Schmitt
Ihre Ansprechpartnerin
Frau Schmitt
Tel.: +49 271-48972-10
Mail: [javascript protected email address]
Preiskalkulator

Einfach. Automatisiert. Sicher.

Halterhaftung

Risiken bei Nichterfüllung

Unsere Lösung

Führerscheinkontrolle als Halterpflicht

Arbeitgeber, die Mitarbeitern Fahrzeuge zur Verfügung stellen, müssen hierzu rechtliche Anforderungen erfüllen: Dazu gehört nach § 21 Abs. 1 Nr. 2, Abs. 2 Nr. 1 und Nr. 3 StVG die Führerscheinkontrolle.

Wird einem Mitarbeiter ein Dienstfahrzeug überlassen, muss demnach sichergestellt werden, dass dieser eine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Laut anwaltlicher Empfehlung sollte die Führerscheinkontrolle zweimal jährlich durchgeführt werden.

Werden diese Pflichten missachtet, drohen rechtliche Konsequenzen für die Geschäftsführung und Fuhrparkmanager.

Lesen Sie mehr zur rechtlichen Basis der Führerscheinkontrolle in unserem kostenlosen Merkblatt!
Wie oft sollte die Kontrolle stattfinden
Welche Risiken drohen bei Nichterfüllung der Halterpflichten?

Wird Mitarbeitern ohne Fahrerlaubnis ein
Dienstfahrzeug überlassen, haften Geschäfts-
führung und Fuhrparkmanager persönlich. Zudem können finanzielle Risiken durch eventuelle Leistungsfreiheit von Kasko-Versicherungen drohen. In unserem ePaper erfahren Sie mehr über

  • das strafrechtliche Risiko
  • das zivilrechtliche Risiko
  • und das Organisationsverschulden
Lesen Sie mehr zur rechtlichen Basis der Führerscheinkontrolle in unserem kostenlosen Merkblatt!
Elektronische Führerscheinkontrolle

Mit LapID erfüllen Sie diese Anforderungen automatisiert und zweifelsfrei rechtssicher:

  • Kontrolle per App oder per RFID-Chip an bundesweit über 1.200 Prüfstationen.
  • Keine Zettelwirtschaft und Terminkoordination mehr nötig.

Mehr zur elektronischen Führerscheinkontrolle erfahren Sie hier.

Lesen Sie mehr zur rechtlichen Basis der Führerscheinkontrolle in unserem kostenlosen Merkblatt!
Unsere Stärken - Ihre Vorteile
Zertifizierter Datenschutz
Überprüfter Datenschutz
Wir sind der einzige Anbieter, bei dem ein regelmäßiger Datenschutz-Audit durchgeführt wird.
Rechtliche Absicherung
Rechtliche Absicherung
Mit LapID werden alle rechtlichen Anforderungen zweifelsfrei und lückenlos erfüllt.
Persönlicher Support
Persönlicher Support
Wir nehmen Ihnen die komplette Implementierung ab. Unser Support-Team steht Ihnen jederzeit zur Seite.
Flexibilität und Komfort
Flexibilität und Komfort
Unsere Verwaltungssoftware für Fuhrparkleiter ist intuitiv. Die Durchführung für Fahrer ist einfach und schnell.
Erfahrener Marktführer
Erfahrener Marktführer
Über 2.500 Kunden mit über 250.000 Fahrern vertrauen LapID seit der Gründung im Jahr 2006.
Ganzheitliche Lösung
Ganzheitliche Lösung
Unsere Lösungen sind für Fuhrparks jeglicher Struktur einsetzbar. Sie lassen sich per API in andere Systeme integrieren.

Haben Sie Fragen zu diesen Themen oder wünschen Sie ein individuelles Angebot für Ihren Fuhrpark? Füllen Sie gerne das nachfolgende Kontaktformular aus.



Unser attraktives Testpaket zur elektronischen Führerscheinkontrolle beinhaltet folgenden Umfang:

  • 30 Tage kostenfreier Test des LapID Kundensystems
  • Test aller LapID Kontrollmethoden
  • Individuelle Beratung durch das LapID Vertriebsteam, passend für jeden Fuhrpark
  • Persönlicher Support während der Testphase



Ein Auszug aus dem LapID Blog
DSGVO

 

Datenschutz bei der Führerscheinkontrolle im Fuhrpark (nach DSGVO)

 

Nach mehrjähriger Verhandlung wurde 2016 die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) beschlossen. Mit der EU-DSGVO gelten ab dem 25. Mai 2018 in ganz Europa die gleichen Standards im Bereich des Datenschutzrechtes. Dies zeigt die immer stärker werdende Bedeutung von Datenschutz in Politik und Wirtschaft.

Datenschutz bei der Führerscheinkontrolle im Fuhrpark (nach DSGVO)

Wie oft sollte die Kontrolle stattfinden

 

Wie oft sollte eine Führerscheinkontrolle im Fuhrpark erfolgen?

 

Der Halter bzw. der halterverantwortliche Fuhrparkmitarbeiter muss im eigenen Interesse vorbeugend eine Führerscheinkontrolle durchführen. So vermeidet er die aus § 21 Abs.1 Nr.2, Abs.2 Nr.1, Abs.2 Nr.3 StVG folgende strafrechtliche Halterhaftung wegen Zulassen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Wie oft sollte eine Führerscheinkontrolle im Fuhrpark erfolgen?

Banner Jetzt zum LapID Webinar anmelden

Ein Auszug unserer Referenzen