Frau Schmitt
Ihre Ansprechpartnerin
Frau Schmitt
Tel.: +49 271-48972-10
Mail: [javascript protected email address]
Preiskalkulator

E-Learning statt Präsenzveranstaltung

Rechtliche Basis der Fahrerunterweisung

Überblick

Vorteile der Fahrerunterweisung

Vorteile

E-Learning Fahrer unterweisen

System

Ablauf der Fahrerunterweisung nach UVV

Ablauf

Datenschutz bei der Fahrerunterweisung

Kombi-Aktion

Fahrerunterweisung nach UVV

Jedes Unternehmen, das seinen Mitarbeitern Dienstfahrzeuge zur Verfügung stellt, ist gesetzlich verpflichtet seine Mitarbeiter im Umgang mit Dienstfahrzeugen zu unterweisen. Mitarbeiter sollen im Rahmen dieser Unterweisung für Gefahren bei der Nutzung von Dienstfahrzeugen sensibilisiert werden – beispielsweise für das sichere Verhal­ten bei Pannen. Die Unterweisung muss mindestens einmal pro Jahr erfolgen.

Mit LapID erfüllen Sie diese Pflicht bequem per E-Learning:

  • Automatisches Termin-, Erinnerungs- und Eskalationsmanagement
  • Stets aktuelle Inhalte auf Basis der Unfallverhütungsvorschriften
  • Dokumentation der Unterweisungen
  • Orts- und Zeitunabhängigkeit
Lesen Sie mehr zur rechtlichen Basis der Fahrerunterweisung in unserem kostenlosen Merkblatt
Ladungssicherung
Rechtliche Basis der Fahrerunterweisung
Zweifelsfreie Rechtssicherheit
Stets aktuelle Inhalte und eine lückenlose Dokumentation.
Zeitersparnis durch Fahrerunterweisung
Effizienter Fuhrpark
E-Learning statt Veranstaltungen. Automatisches Terminmanagement.
Flexibilität durch E-Learning
Flexibilität für Fahrer
Orts- und zeitunabhängige Unterweisung per E-Learning.
Persönlicher Support LapID
Persönlicher Support
Kundennähe durch langjährige Erfahrung.
Kombination von Fahrerunterweisung und Führerscheinkontrolle
Ganzheitliche Lösung
Kombinierbar mit Führerscheinkontrolle.
Übersichtliche Verwaltung der Fahrerunterweisung
Alles im Blick
Stets alles im Blick mit der LapID Webanwendung.
Fahrerportal

Ihre Fahrer führen die Unterweisung im Fahrerportal durch. Die intuitive Benutzeroberfläche läuft auf allen modernen Browsern am PC oder Laptop. Ihre Fahrer werden automatisch durch den E-Learning-Kurs geführt. Erinnerungen an anstehende Unterweisungen erhalten Ihre Fahrer per E-Mail und/oder SMS. Besonders praktisch: Das Lernen lässt sich unterbrechen und kann später einfach fortgeführt werden ohne dabei den Lernfortschritt zu verlieren.

Durchführung der Fahrerunterweisung von LapID am Computer
Webanwendung

Mithilfe der LapID Webanwendung verwalten Sie die Fahrerunterweisung. Hier sind alle Funktionen und Informationen für die Anwendung, Pflege und Verwaltung im Betrieb abgebildet. Auch die LapID Führerscheinkontrolle kann hier verwaltet werden. Für die Nutzung der Webanwendung werden lediglich ein PC mit Internetzugang und eine E-Mail-Adresse benötigt.

Sie verwalten hier beispielsweise die Stammdaten der Fahrer oder haben überfällige Unterweisungstermine im Blick. Die Dokumentation bleibt dabei lückenlos und nachvollziehbar.

Das LapID-Kundensystem
Fahrerunterweisung mit LapID

In vier einfachen Schritten deckt LapID den gesamten Prozess der Fahrerunterweisung im Unternehmen mit dem LapID-System ab.

Sobald Sie uns zur initialen Registrierung der Fahrer die Daten bereitgestellt haben, läuft alles Weitere automatisch ab.

1. Initiale Registrierung des Fahrers

Bei der initialen Registrierung für die Fahrerunterweisung im Unternehmen werden die Stammdaten des Fahrers angelegt. Benötigt werden lediglich Vor- und Nachname des Fahrers sowie eine Kontaktmöglichkeit.

2. Automatische Erinnerung

Steht eine Fahrerunterweisung bevor, erhält der Fahrer eine Erinnerung via Mail und/oder SMS.

3. Flexible Online-Fahrerunterweisung

In einer interaktiven Unterweisung werden dem Fahrer in einem E-Learning-Tool mittels Bildern, Videos und Tonspur die Inhalte zum richtigen Umgang mit dem Dienstfahrzeug vermittelt. Ein Test zum Abschluss dient als Nachweis der erbrachten Unterweisung.

Wird der Abschlusstest nicht bestanden, muss er wiederholt werden. Die Inhalte des Abschlusstests variieren im Zufallsprinzip.
Bleibt der Nachweis der erbrachten Unterweisung aus, wird der Fahrer via Mail und/oder SMS aufgefordert den Test nachzuholen. In einem weiteren Schritt wird die fehlende Durchführung automatisch an das Fuhrparkmanagement kommuniziert.

4. Revisionssichere Dokumentation

Die erfolgreiche Durchführung jeder Unterweisung wird revisionssicher dokumentiert und steht dem Fuhrparkmanagement jederzeit zur Verfügung.

Vier einfache Schritte für die Fahrerunterweisung im Unternehmen sorgen für flexible und effiziente Prozesse bei Fuhrparkmanagement und Fahrern.

Ablauf der Fahrerunterweisung von LapID

Profitieren Sie doppelt!

Zu den gesetzlichen Pflichten im Fuhrpark gehört neben der Fahrerunterweisung auch die regelmäßige Führerscheinkontrolle. Profitieren Sie von attraktiven Konditionen bei der Kombination der Module Fahrerunterweisung und Führerscheinkontrolle!

Sie erhalten eine zentrale Übersicht aller Fahrerdaten, -kontrollen und -unterweisungen in einem System und aus einer Hand. Benachrichtigungen an Fahrer und Administratoren erfolgen aus einem System und Sie müssen alle Daten nur einmalig implementieren.