Unsere Produkte

Mit LapID automatisieren Fuhrparks die rechtlich erforderliche Führerscheinkontrolle. Das Termin- und Erinnerungsmanagement sowie die revisionssichere Dokumentation erfolgen automatisch durch das LapID System.

  • Driver App
    Fahrer starten die Führerscheinkontrolle selbstständig über das eigene Smartphone. Kompatibel mit deutschen EU-Kartenführerscheinen.
  • Siegel
    Fahrer halten ihren Führerschein mit RFID-Siegel vor eine interne oder öffentliche Prüfstation. Kompatibel mit jedem Führerschein.
  • Manager App
    Eine autorisierte Person (z. B. der Vorgesetzte) kontrolliert den Führerschein des Mitarbeiters.
  • Fahrerunterweisung
    Mitarbeiter werden per E-Learning einmal jährlich im sicheren Umgang mit Dienstwagen unterwiesen.
Kontrolle mit Smartphone
Nutzung der Manager App
e-learning-fahrerunterweisung
Produktinformationen

Produktpräsentation

Produktpräsentation
LapID Produkte im Überblick
vorteile-lapid
Beispiel-Rechnung
Prozesskosten-Ersparnis

Merkblätter

Merkblatt
Rechtliche Basis der Führerscheinkontrolle
fahrerunterweisung anleitung
Merkblatt
Rechtliche Basis der Fahrerunterweisung

Ergänzende Informationen

Anleitung
Implementierungsschritte
Entscheidungsvorlage
Info für Betriebsräte
Zertifikat TÜV-Süd
Auftragsdatenverarbeitung

Anleitungen für Fahrer

Anleitung
Driver App
Anleitung
Siegel
Fahrerunterweisung nach UVV online
Anleitung
Fahrerunterweisung
Produktvideos

So funktioniert die LapID Driver App

So funktioniert die LapID Manager App

Blog-Beiträge
Vergleich des LapID-Siegels mit anderen Funktionsträgern

Jedes Unternehmen, das seinen Mitarbeitern Dienstfahrzeuge zur Verfügung stellt, muss die Führerscheine dieser Mitarbeiter regelmäßig kontrollieren. Nun stehen Arbeitgeber vor der Wahl, wie sie bei der Kontrolle der Führerscheine vorgehen sollen. Für die meisten Fuhrparks ist die Einführung einer elektronischen Führerscheinkontrolle lohnenswert, weil dadurch aufwendige Prozesse und Papierchaos vermieden werden können. Doch welche Technologien zur Führerscheinkontrolle stehen zur Auswahl und wodurch unterscheiden sie sich?

Beitrag: 3 Technologien zur elektronischen Führerscheinkontrolle im Vergleich

Füherscheinkontrolle an Prüfstation
Vergleich der Driver App mit anderen Smartphone-Lösungen

Das Smartphone löst in vielen Bereichen ehemals analoge Abläufe ab. Auch im Fuhrparkmanagement ist dieser Wandel zunehmend spürbar, zum Beispiel bei der elektronischen Führerscheinkontrolle. Bei der Suche nach einem passenden Anbieter ist dabei die von ihm eingesetzte Technologie das wichtigste Entscheidungskriterium, wenn es um die Qualität einer Führerscheinkontrolle geht. Warum dies so ist und worauf es bei der Auswahl des passenden Anbieters ankommt, zeigen wir in diesem Beitrag.

Beitrag: Technologien zur Smartphone-Führerscheinkontrolle im Vergleich

LapID Driver App unterwegs im Einsatz
Darf man das LapID Siegel auf einem Führerschein anbringen?

Das RFID-Siegel ist absolut fälschungs- und manipulationssicher und kann bei jedem Führerschein angewendet werden. Es wird bei der einmaligen Registrierung des Fahrers auf dem Führerschein angebracht. Eine häufige Frage unserer Kunden ist, ob man den Führerschein zur Führerscheinkontrolle mit dem LapID-Siegel bekleben darf.

Beitrag: Darf man das LapID Siegel auf einem Führerschein anbringen?

Konsequenzen unzureichender Führerscheinkontrollen

Nicht nur eine unterlassene, sondern auch eine halbherzig durchgeführte Führerscheinkontrolle im Fuhrpark kann wegen der Verletzung von Halterpflichten zur strafrechtlichen Haftung des Fuhrparkverantwortlichen nach § 21 StVG führen.

Dies ergibt sich aus einer aktuellen Entscheidung des Amtsgerichts München, mit der ein verantwortlicher Betriebsleiter einer Bäckerei mit rechtskräftigem Urteil vom 21.10.2016 (Az. 912 Cs 413 Js 141564/16) wegen fahrlässigen Anordnens oder Zulassens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer Geldstrafe von 1.250 Euro verurteilt worden ist.

Beitrag: Strafrechtliche Haftung für unzureichenden Kontrollen

Jetzt loslegen

Sie haben Interesse an den Leistungen von LapID? Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie – Ihre DKV Kundenberater stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

Telefon: 0800 3583583

E-Mail: info@dkv-euroservice.com